Pfr. Wilhelm Busch - Predigten


Wilhelm Busch wurde am 27.3.1897 in Wuppertal-Elberfeld geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Frankfurt/Main, wo er auch sein Abitur machte.
Während seiner Dienstzeit als Leutnant im Ersten Weltkrieg kam er zum Glauben und begann nach dem Krieg ein Theologiestudium in Tübingen.
Nach Abschluß des Studiums war er zunächst Pfarrer in Bielefeld, dann in einem Bergarbeiterbezirk im Ruhrgebiet und schließlich mehrere Jahrzehnte lang Jugendpfarrer in Essen. Gleichzeitig hielt er in ganz Deutschland und auch im benachbarten Ausland Evangelisationsvorträge.
In der Zeit des Dritten Reiches wurde Wilhelm Busch aufgrund seines Glaubenszeugnisses und der Evangelisationsarbeit mehrere Male inhaftiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er jedoch wieder unermüdlich mit der Botschaft von Jesus Christus unterwegs.
Am 20.6.1066 starb Wilhelm Busch auf der Rückreise von einer Evangelisation, die er in Saßnitz auf der Insel Rügen gehalten hatte.

Technischer Hinweis: Sämtliche Vorträge liegen im mp3-Format vor und können entweder direkt gehört werden (mit der Maus auf den Link gehen und linke Maustaste drücken) oder auch "gedownloaded" (heruntergeladen) werden (mit der Maus auf den Link gehen und dann RECHTE Maustaste drücken -> "Ziel speichern uner..." / "Save link target as...".

kein Bild


Wir kommen alle in den Himmel (oder?)
Es muss anders werden, aber wie?
Meine Begegnungen mit der geheimen Staatspolizei (Gestapo) Teil 1
Meine Begegnungen mit der geheimen Staatspolizei (Gestapo) Teil 2
Wie kann Gott das alles zulassen?
Ich habe keine Zeit
Was soll mit der Welt werden?
Wozu bin ich auf der Welt?
Hat beten Zweck?







Counter